AGB

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PREISE

Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Im Einzelfall können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (z.B. bei Lieferung außerhalb der EU) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

VERTRAGSSCHLUSS

Vertragsschluss über unseren Warenkorb
Der Kunde kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem so genannten virtuellen Warenkorb sammeln. Über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten seiner Bestellung auf einer Übersichtsseite einsehen und über die bereitgestellten Schaltflächen zum Ändern von Artikeln oder Ändern von Informationen anpassen.

Wir schicken daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung stellt zugleich die Annahme des Antrags dar.

Wählt der Kunde eine Vorkasse-Zahlungsart aus (Vorauskasse, Sofortüberweisung.de, Paypal), kommt der Vertrag nach Bestellung des Kunden abweichend von dem Vorstehenden dadurch zustande, indem wir den Kunden zur Zahlung auffordern, sofern die Empfangsbestätigung dem Kunden zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorliegt.

Vertragsschluss – Allgemeines
Der Vertragstext wird von uns gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung zusammen mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Textform zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf unserer Internetseite archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto bei uns angelegt hat.

Unser Onlineshop richtet sich ausschließlich an Verbraucher, die ihren persönlichen Bedarf an den von uns angebotenen Artikel decken möchten. Die Wirksamkeit von Verträgen über größere als haushaltsübliche Mengen sowie der gewerbliche Weiterverkauf des Kaufgegenstands bedarf unserer ausdrücklichen Bestätigung.

Tätigt ein Kunde eine Bestellung über eine größere als eine haushaltsübliche Menge, sind wir berechtigt, die Liefermenge auf haushaltsübliche Mengen zu begrenzen. Dem Kunden steht in diesem Fall jedoch das Recht zu, sich auch vollständig vom Vertrag zu lösen. Tätigt ein Kunde eine Bestellung zum gewerblichen Weiterverkauf, sind wir berechtigt, die Bestellung vollständig zu stornieren.

LIEFERBEDINGUNGEN

Die Lieferung im Inland erfolgt per Vorauskasse, Paypal oder Nachnahme. Der Kunde überweist im Fall der Vorauskasse oder Paypal den Rechnungsbetrag, der Ihm per E-Mail oder telefonisch mitgeteilt wurde auf folgendes Konto

Most-wanted.shop
Marco Kuhlmann

IBAN: DE83 7002 2200 0020 3801 95

BIC: FDDODEMMXXX Most wanted Shop

Verwendungszweck: Bestellnummer + Kundenname

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.